Region West


Die Region West umfasst die Stadtteile Allach, Ober- und Untermenzing, Nymphenburg, Neuhausen, Gern, Groß- und Kleinhadern, Blumenau, Laim, Pasing und Aubing. Gröbenzell und Germering gehören auch dazu. Die 13 Kirchengemeinden der Region West können über die Links erreicht werden.


Aktuelle Beiträge


No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.


Gremienarbeit

Der Regionaljugendkonvent (RJKo) der Region West trifft sich an zwei Wochenenden im Jahr. Der Konvent ist das Delegiertentreffen der Kirchengemeinden aus dem Westen. Jede Gemeinde hat sechs Delegiertenplätze. Natürlich sind auch Gäste herzlich willkommen.
Jeder Konvent besteht aus einem Inhaltsteil (Mitarbeiterfortbildungsthema – von den Delegierten des Vorgängerkonventes gewählt) und einem Geschäftsteil (Wahlen in Gremien, Berichte aus den Gemeinden, Berichte aus den Gremien, Beschlüsse über Projekte und Aktionen).
Die Vertretung des Konventes nach außen und die Vorbereitung auf den neuen Konvent sowie die Leitung des Geschäftsteils übernimmt der Leitende Kreis.



Regionaljugendkammer

  • Was ist die RJKa

    Die Regionaljugendkammer (RJKa) ist das Beratungs- und Entscheidungsgremium der Evangelischen Jugend in der Region. Sie ist – wie der Jugendausschuss auf Kirchengemeindeebene – paritätisch besetzt.
    Eine/n Vertreter/In entsendet die Dekanatssynode, eine/n Vertreter/In der Regionale Arbeitskreis der Region. Zudem gehören der Regionaljugendpfarrer und der Regionaljugendreferent der Kammer an.
    Die vier Vertreter der Jugend werden auf dem Regionaljugendkonvent von und aus den Reihen der Delegierten der Kirchengemeinden gewählt. Die Regionaljugendkammer tagt zehnmal im Jahr und trifft sich zusammen mit dem Regionalen Arbeitskreis und allen Gremienvertretern zu einer Wochenendklausur im Jahr.

  • Aufgaben der RJKa

    • Entwicklung von konzeptionellen Ideen für die Jugendarbeit der Region
    • Verantwortung für Aktionen und Angebote der regionalen Jugendarbeit – einschließlich Reflexion und Auswertung
    • Verwaltung der für die Jugendarbeit der Region zur Verfügung stehenden Gelder
    • Gewährung von Zuschüssen für besondere Projekte der regionalen Zusammenarbeit
    • Beteiligung bei der Wahl von Regionaljugendpfarrer und Regionaljugendreferent
    • Begleitung der Arbeit von Regionaljugendpfarrer und Regionaljugendreferent
    • Information der Gremienvertreter der Region West (in Kirchenkreiskonferenz; Prodekanatssynode; Dekanatssynode; Landesjugendkonvent

Leonhard Kestel,
Vorsitzender

Volker Blechschmidt, Regionaljugendreferent

Antonia Seiffert,
Stellvertretung

Dr. Michael Lorenz, Regionaljugendpfarrer

Ronja Nechvatal
f

Jörg Fecher,
Delegation RAK

Lina Pakull
f

,
Delegation PDS


Regionaler Arbeitskreis der Hauptberuflichen in der Jugendarbeit (RAK)

Der RAK der Region West ist Dienstbesprechung und Austauschplattform der Hauptberuflichen mit Verantwortung für die Jugendarbeit in den Kirchengemeinden. Er trifft sich sechsmal im Jahr in abwechselnden Turnus durch die Gemeinden. Hier werden Themen der Jugendarbeit behandelt und Aktionen, Freizeiten und andere Veranstaltungen koordiniert. Darüber hinaus ist die kollegiale Beratung ein wichtiges Element der Zusammenarbeit.


Volker Blechschmidt,
Regionaljugendreferent

Katharina Storch,
EJ-Hadern

Dr. Michael Lorenz,
Regionaljugendpfarrer

Roland Wuttke,
Himmelfahrt

Ulrike Boehner,
Ejebc


Dekanatsjugenkammer


 

Vanessa Putschis,
Delegierte

Konstantin Gutsch,
Stellvertreter

 

Weitere Gremien


  • Leitender Kreis

    • Leonhard Kestel
    • Moritz Antuch Krause
    • Sabrina Oehmke
    • Antonia Boehme
  • Landesjugendkonvent

    • Leonhard Kestel
    • Nina Nechvatal
  • Prodekanatssynode

    • Gianna v. Crailsheim
    • Volker Blechschmidt
  • Kirchenkreiskonferenz

    • Valentina Kögelmayer
    • Maike Kachelries

Regionaljugendkonvent der Region West Volker Blechschmidt
Grafrath: Hans-Leipelt-Haus
BIG MUC
Gemeinsamer Konvent aller Regionen und Arbeitsbereiche der EJM
Matthias Anhalt & Team
Bad Tölz: Jugendherberge Bad Tölz


Ausbildung

von ehrenamtlichen Mitarbeitenden


Ehrenamtliche Mitarbeitende in der Jugendarbeit erhalten eine Grundqualifikation auf dem Jugendleiter-Grundkurs. Sie lernen folgende Themen kennen und probieren diese in Übungen aus:

  • Gruppenpädagogik
  • Spielpädagogik
  • Aufbau von Gruppenstunden und Programmen
  • Leitung und Teamarbeit
  • Freizeiten
  • Geschlechtsbewusste Jugendarbeit
  • Prävention vor Sexuellem Missbrauch
  • Aufsichtspflicht
  • Strukturen evangelischer Jugendarbeit
  • Spiritualität
  • Reflexion

Grundkurs der Regionen West & Mitte Matthias Anhalt & Volker Blechschmidt
Grafrath: Hans-Leipelt-Haus


Kinder-Pfingst-Zeltlager-Königsdorf

immer in der ersten Pfingstferienwoche


Das Kinderpfingstzeltlager der Region West findet traditionell in Königsdorf und in der ersten Woche der Pfingstferien statt. Auch dieses Jahr warten auf die Kinder in der Region West wieder jede Menge Highlights: Kindergottesdienst, Postenlauf, Nachtgeländespiel, Lagerdisco mit Alternativbastelprogramm und Bunter Abschlussabend. Darüber hinaus hat jedes Teillager tagsüber auch noch ein eigenes Programm.
In der Region West ist uns wichtig, dass die Kinder hinter dem Dreiklang „Spiel-Spaß-Spannung“, der selbstverständlich im Vordergrund steht, ein Übungsfeld zum Erlernen sozialer Kompetenzen erhalten.

Gemeinschaftserlebnisse in wechselnden, unterschiedlichen Gruppengrößen (Gesamtlager, Teillager) sind dabei von herausragender Bedeutung. Es geht uns dabei vor allem auch um die Vermittlung christlicher Werte: Die Kinder erleben während des Zeltlagers einen großen Kindergottesdienst für das Gesamtlager, sowie tägliche Morgenandachten in ihren Teillagern und können dadurch elementar erfahren, was christliche Nächstenliebe bedeutet. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass unsere spirituellen Angebote authentisch sind und christlicher Glaube nicht missionarisch-dogmatisch, sondern modellhaft verkündigt wird.

Wertvolle Erfahrungen im Umgang mit der Natur einerseits und vielfältige, kreative Angebote zur Förderung der Fantasie der Kinder andererseits sind zwei weitere wesentliche Fundamente, auf die sich unser Wertesystem gründet. Eine intensive Vorbereitungszeit von über einem halben Jahr und die hohe fachliche Kompetenz unserer ehrenamtlichen Leiter/innen sorgen dafür, dass sich die Qualität des Zeltlagers auf anhaltend hohem Niveau bewegt.

Interesse? Kontaktieren Sie mich bitte!
  • koenigsdorf_west-1
  • koenigsdorf_west-2
  • koenigsdorf_west-3
  • koenigsdorf_west-4
  • koenigsdorf_west-5
  • koenigsdorf_west-6
  • koenigsdorf_west-7

Termine

Region West


Theatergruppe in der Jugendkirche
Theatergurppe
Judith Amend-Knaub
München: Jugendkirche / Rogatekirche
Theatergruppe in der Jugendkirche
Theatergurppe
Judith Amend-Knaub
München: Jugendkirche / Rogatekirche
Theatergruppe in der Jugendkirche
Theatergurppe
Judith Amend-Knaub
München: Jugendkirche / Rogatekirche
Grundkurs der Regionen West & Mitte Matthias Anhalt & Volker Blechschmidt
Grafrath: Hans-Leipelt-Haus
Hüttenwochenende
Für Kinder ab 10 Jahren
Ulrike Böhner & Team
Königsdorf: Jugendsiedlung Hochland Königsdorf
Theatergruppe in der Jugendkirche
Theatergurppe
Judith Amend-Knaub
München: Jugendkirche / Rogatekirche
Theatergruppe in der Jugendkirche
Theatergurppe
Judith Amend-Knaub
München: Jugendkirche / Rogatekirche
Theatergruppe in der Jugendkirche
Theatergurppe
Judith Amend-Knaub
München: Jugendkirche / Rogatekirche

Alle Termine

Instagram

Leitender Kreis | Region West